Coaching: den Wandel gestalten

​Mein individuelles achtsamkeitsbasiertes Coaching stellt Ihre aktuelllen Herausforderungen im Beruf in den Mittelpunkt. ​Es ist auch online möglich.

​Die Herausforderungen sind groß

​Die Arbeitswelt verändert sich rasant. Die Corona-Pandemie fordert alle heraus. Man wünscht sich, dass es bald vorbei sein wird und man wieder weitermachen kann wie vor der Krise. Doch wird das möglich sein? Die Krise macht sichtbar, wo der Wandel ansetzen muss.

​Neue Formen der Arbeit (New Work) waren schon vor der Krise ein großes Thema. Viel getan hat sich allerdings nicht.

In der COVID-Krise haben sich alte Selbstverständlichkeiten aufgelöst. Home-Office wurde ausgedehnt, immer mehr Meetings finden online statt. Berufliche Existenzen sind teilweise gefährdet, ganze Branchen kämpfen ums Überleben.

In den Unternehmen und Verwaltungen entstanden über Nacht flexible Arbeitsformen. Man musste improvisieren und erlebte Überraschungen, auch sehr positive. Die berufliche Autonomie nimmt zu. Immer mehr Menschen wünschen sich flexible Arbeitsformen, die zugleich verlässlich und stabil sind. Zugehörigkeit und soziale Verbundenheit werden wichtiger. Die gemeinsame Verantwortung für den ganzen Planeten wird uns immer bewusster.

​Als Führungskraft den Wandel gestalten

​Statt den Kopf in den Sand zu stecken gilt es, den fälligen Wandel in der Arbeitswelt zu gestalten.

Das beginnt beim Mindset. Die Krise kann erst dann zur Chance werden, wenn wir anerkennen, dass wir in der Krise stecken. Der Wandel beginnt mit der Akzeptanz. Der Managementberater Otto Scharmer spricht von einer Öffnung des Denkens, des Fühlens und des Wollens.

Es ist nicht nur wichtig, was Sie als Führungskraft tun. Es kommt auch darauf an, wie Sie es tun. Und noch tiefer betrachtet, geht es um den Ort, das woher, von dem aus Sie handeln.

Künftige Führung wird sich nicht nur mit dem Produkt befassen und auch nicht nur mit der Optimierung von Prozessen. Heute wird es immer wichtiger, auch die Quellen von Innovation und Wandel zu erschließen.

​Führung vor der leeren Leinwand

​Management organisiert effektive Abläufe. Führung sieht die größeren Zusammenhänge. Sie bereitet den Boden für die Zusammenarbeit. Aufgabe der Führung wird es immer mehr sein, die Bedingungen für eine innovative Zusammenarbeit zu schaffen. Sie wird sich weniger um die Ergebnisse kümmern und diese einfordern. Das überlässt sie der Kreativität motivierter Mitarbeitenden. Wie aber bekommen diese Lust auf die gemeinsame Arbeit? Führung schafft die Bedingungen dafür, dass die Menschen in einer Organistation oder einem Unternehmen inspiriert sind. Sie beginnen, mit einer anderen Energie und von einem anderen "Ort" her zu arbeiten. 

​Führung befindet sich heute wie der Künstler "vor der leeren Leinwand". Das ist der kreative Moment des Nicht-Wissens. Nun sind wir gefordert, die Quellen der Motivation, der Inspiration und der Imagination zu erschließen, um uns vorzustellen, wie wir künftig leben und arbeiten wollen. So wie der Künstler vor der leeren Leinwand steht, müssen die Führungskräfte der Zukunft die Fähigkeit entwickeln, im Entstehen begriffene Zukunftsmöglichkeiten zu erspüren und dann zu realisieren. ​

​Coaching öffnet den Raum für Wandel und unterstützt Sie persönlich

​Führungskräfte brauchen Räume und Freiheiten zur Reflexion, die nicht durch vorgegebene Erwartungen aus dem Managenent eingeschränkt sind. Sie wollen und müssen experimentieren. Sie bewegen sich in einem teilweise noch völlig unbekannten Gelände.

Dafür kann es sehr hilfreich sein, einen kompetenten Gesprächspartner zu haben, der nicht zum System des eigenen Unternehmens oder der Organisation gehört. Eine/r von außen also, der/die es versteht, es vor der leeren Leinwand auszuhalten und nach entstehenden Möglichkeiten zu forschen.

​Ich biete mich Ihnen als ein solcher Reflexions- und Gesprächspartner an. Was befähigt mich dazu? Letztlich müssen Sie das in einem ersten noch unverbindlichen Gespräch selbst herausfinden.

Das hier sind nur einige Stichpunkte zu Ihrer Orientierung:

  • als evangelischer Pfarrer beschäftige ich mich seit vielen Jahren mit der Quelle von Inspiration und Innovation im Zusammenleben von Menschen, Gruppen und Gemeinden
  • als Lehrer für Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR) ist es mir wichtig, die Konstruktion der Wirklichkeit durch unsere Art der Wahrnehmung und durch Musterzustände und Gewohnheiten tiefer zu verstehen und für weitere Entwicklung zu öffnen
  • als Supervisor und Coach DGSv und als Online-Coach möchte ich den offenen Raum für den Wandel wirklich offen halten und mit den methodischen Instrumenten einer achtsamen Führung selbst ein Beispiel dafür geben, wie das gelingen kann.

​Berufliches Coaching: online und vor Ort

​Bei einem ersten telefonischen Strategiegespräch können Sie herausfinden, ob ich etwas für Sie tun kann.

Im Mittelpunkt der Begleitung stehen Ihre persönlichen und beruflichen Themen. Vertraulichkeit ist selbstverständlich. Unsere Zusammenarbeit braucht ein hohes Maß an Vertrauen, deshalb liegt mir daran, Ihr Vertrauen erst einmal zu gewinnen. Erst dann folgt die Entscheidung für oder gegen eine Zusammenarbeit.

Diese kann sowohl auf der professionellen Coaching-Plattform CAI-World wie auch vor Ort in Ihrer Organisation stattfinden. ​

Online Coaching ergänzt die persönliche Begegnung

Durch mein Online Coaching wird die Zusammenarbeit während des Coachings perfekt ergänzt. Ohne lange Wartezeit lässt sich schnell ein Kontakt herstellen. Auf diese Weise werden zeitaufwändige Fahrwege reduziert. Das spart Zeit und Geld. Eine speziell für das Online Coaching entworfene Software wie die Plattform CAI-World unterstützt ein professionelles Vorgehen und sorgt für optimale Coaching-Ergebnisse.

Der Coaching-Prozess besteht somit aus Präsenz und Online-Terminen. Die Plattform erleichtert auch die Dokumentation des Prozesses und der Ergebnisse. Sie können die Termine des Online Coachings so gestalten, dass wir uns dabei nach Ihren Möglichkeiten zeitgleich verabreden oder auch zeitversetzt chatten. Ihr eigener Prozess während des Coachings kann somit auch zu Hause fortgeführt werden und sich optimal stabilisieren.