Seelsorge: Durch Innenschau Klarheit und Gelassenheit finden

Seelsorge erschließt Quellen der Klarheit und Gelassenheit und ist somit eine Möglichkeit, Achtsamkeit zu etablieren und die Resilienz zu stärken. Ich unterstütze Sie als Seelsorger auf dem Weg der Persönlichkeitsentwicklung.

Überzeugen dich davon, wie eine professionelle Seelsorge den Prozess der Persönlichkeitsentwicklung und Krisenbewältigung unterstützt:

  • Anleitung zum inneren Erforschen
  • Unterstützung auf dem Weg der Selbstaufklärung
  • Wertschätzende Kommunikation
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit
  • Verschwiegenheit
  • Arbeit mit dem Enneagramm
  • Nutzung aller Kanäle der Wahrnehmung

Seelsorge kümmert sich um das innere Erleben eines Menschen und bietet die Möglichkeit, sich auf tiefere Bedürfnisse und Wünsche einzulassen, die unser Leben manchmal unbewusst prägen. Seelsorge öffnet Ihnen den Raum zur inneren Klärung. Es geht um die Quellen von Mut, Klarheit und Gelassenheit. Im Vordergrund steht eine akzeptierende Haltung, die Stärkung des inneren Beobachters, mitfühlende Teilnahme sowie persönliche Entwicklung und Reifung ohne den Druck, sich selbst zu optimieren.

Neben Coaching und Supervision im beruflichen Kontext biete ich auch Seelsorge an, um auf persönlicher Ebene Krisen zu bewältigen.

Christliche Seelsorge

Meine Seelsorge versteht sich als offenes Angebot auch für Menschen ohne Religionszugehörigkeit. Darin ist christliche Seelsorge, die sich an der Bibel orientiert eingeschlossen. Christliche Seelsorge richtet sich an Menschen, für die ihr Glaube eine Quelle der Kraft und der inneren Ruhe ist und die daraus Mut und Vertrauen schöpfen wollen für schwierige Situationen im Privat- und Berufsleben. Durch meine Tätigkeit als Pfarrer biete ich Ihnen eine spirituell verstandene christliche Seelsorge an.

Meine Arbeitsweise orientiert sich an der Wertschätzung für Sie als Person und Ihrem Anliegen. Dabei nutze ich zwei Herangehensweisen:

  • Das Enneagramm – neun Portraits der Seele
  • Das innere Erforschen

Beide Methoden beziehen sich auf fundierte moderne Psychologie und auf alte spirituelle Wege, die heute wieder neu entdeckt werden.

Seelsorger finden

Einen Seelsorger zu finden, ist gar nicht so einfach. Anonyme Telefonberatungen sind hilfreich, können aber kein Vertrauensverhältnis bieten. Das Vertrauensverhältnis zum Seelsorger ist jedoch unverzichtbar, um tiefer gehende Veränderungen an den eigenen Haltungen und Einstellungen zu erzielen.

Außerdem kann eine professionelle Seelsorge mit einer festen Bezugsperson schnell und zielführend in Krisensituationen genutzt werden. Darüber hinaus ist die Qualifikation des Seelsorgers entscheidend für den Erfolg der Seelsorge. Ich bin als Pfarrer in unterschiedlichen Methoden der Begleitung von Menschen ausgebildet und erfahren, darunter auch dem inneren Erforschen und der Arbeit mit dem Enneagramm. In der kontemplativen Praxis der christlichen Seelsorge finden Sie bei mir ein solides spirituelles Fundament und Erfahrung.

Das Enneagramm beschreibt neun „Porträts der Seele“ (Sandra Maitri). Allen seelischen Einschränkungen liegt die Erfahrung eines Mangels zugrunde. So fehlt es zum Beispiel an Anerkennung. Um diesen Mangel auszugleichen, strengt die Seele sich an. Sie versucht, Anerkennung zu verdienen. Dann verhält man sich vielleicht so, wie es von einem erwartet wird. Bis es nicht mehr geht. Das Muster passt nicht mehr. Es ist zu anstrengend geworden.

Beim inneren Erforschen geht es darum, das gegenwärtige Erleben zu erkunden, statt es zu verändern. Es wird auf allen Kanälen der Wahrnehmung erforscht. Dabei kann es sein, dass man in Kontakt kommt mit tieferen Sehnsüchten und Bedürfnissen. Diese Art der Seelsorge unterstützt den Menschen in seinem Prozess der Selbsterkenntnis.

Seelsorge online: sinnvolle Ergänzung zur persönlichen Begegnung

Manchmal bietet Seelsorge online Möglichkeiten, schnell zu helfen und akute Krisen zu meistern. Außerdem ist dies eine Option für Menschen, die eine Scheu haben, ihre Probleme während eines persönlichen Treffens zu offenbaren. Und: Online-Begegnung erspart Zeit und Kosten für die Wegstrecken. Dennoch ist mir die direkte Begegnung gerade in der Seelsorge wichtig.

Seelsorge ist keine Therapie, bedarf aber ebenso einer intensiven Aus- und Weiterbildung. Ich bin evangelischer Theologe, Pfarrer (in keiner Gemeinde tätig), Supervisor und Coach DGSv sowie MBSR-Lehrer für Stressbewältigung durch Achtsamkeit. Als Pfarrer der Evangelischen Landeskirche in Württemberg stehe ich unter Schweigepflicht.

Meine Qualifikation

Seelsorge ist keine Therapie, bedarf aber ebenso einer intensiven Aus- und Weiterbildung. Ich bin evangelischer Theologe, Pfarrer (in keiner Gemeinde tätig), Supervisor und Coach DGSv und MBSR-Lehrer für Stressbewältigung durch Achtsamkeit. Als Pfarrer der Evangelischen Landeskirche in Württemberg  stehe unter Schweigepflicht.